Aufstockung und Sanierung – Attraktive Penthouse-Wohnungen

Gesamtsanierung und Aufstockung Wohn- und Geschäftshaus, Zürich-Aussersihl (2009 - 2012)
Zur Wertsteigerung und zur sozialen Durchmischung wurde das Gebäude mit einem Attikageschoss aufgestockt. Durch das Zusammenlegen mit den darunterliegenden Büroräumen entstanden attraktive, zweigeschossige Penthouse-Wohnungen über den Dächern von Zürich. Die Räume sind frei nutz- und möblierbar, mit Ausnahme der Küche und des Badezimers. Nennenswert ist die Lichtführung, die bewusst bis auf die untere Ebene der Wohnungen reicht und damit helle, freundliche Räume entstehen lässt. Die präzise positionierten einläufigen Treppen zonieren die Nutzflächen. Schwellenlose Hebeschiebefenster geben den Weg frei zum erweiterten Wohnraum im Aussenbereich. Wenige, einheitliche Materialien definieren die Penthouse-Wohnungen.

Standort
Militärstrasse 109, 8004 Zürich-Aussersihl

Bauherr
Credit Suisse Immo PK, vertreten durch Wincasa AG, Winterthur

Kennzahlen
Grundstücksfläche: 700 m²
Nutzfläche Sanierung: 155 m²
Nutzfläche Aufstockung: 380 m²
Kosten BKP 1-5: sFr. 2‘500‘000.-

Leistungen
Projekt, TU Submission, Ausführungsplanung, gestalterische Leitung, Generalplaner