Dachausbau und Sanierung – Urbane Dachlofts

Gesamtsanierung Wohn- und Geschäftshaus, Zürich-Aussersihl (2009 - 2012)
Die Liegenschaft aus dem Jahre 1985 weist 35 Wohnungen auf, die im bewohnten Zustand saniert werden mussten. Zur Wertsteigerung des Baukörpers wurden die brach liegenden Dachräume sinnvoll, aber mit minimalem Aufwand ausgebaut. Es entstanden weitere fünf Wohnungen, urbane Dachlofts inmitten der Stadt. Typisch ist die gegebene, abgeschrägte Dachform, die den Räumen eine unverwechselbare Identität gewährt. Die Lofts bestehen aus dem Infrastrukturkern, der die grosszügige Wohnfläche zoniert. Die Positionierung und Gestaltung dieser Kerne erlaubt diverse Zirkulationsmöglichkeiten. Die neuen Dacheinschnitte lassen geschützte Aussenräume sowie optimale Lichtverhältnisse im Innern entstehen. Wenige, einheitliche Materialien definieren die neuen Dachlofts.

Standort
Militärstrasse 105, 8004 Zürich-Aussersihl

Bauherr
Credit Suisse Immo PK, vertreten durch Wincasa AG, Winterthur

Kennzahlen
Nutzfläche Sanierung: 2‘500 m²
Nutzfläche Ausbau: 460 m²
Kosten BKP 1-5: sFr. 5‘500‘000.-
Anzahl Wohnungen: 35 bestehend, 5 Dachlofts

Leistungen
Projekt, TU Submission, Ausführungsplanung, gestalterische Leitung, Generalplaner