Neues Kundenzentrum – Eine Aufstockung mit Nutzungsvielfalt

Aufstockung Kundenzentrum Kaba AG, Wetzikon (2000 – 2006)
Durch die Aufstockung des Produktionsgebäudes mit einem Personalrestaurant, einer Cafetéria sowie verschiedenen Schulungsräumen und den entsprechenden Infrastrukturräumen wurde der existierenden Anlage die dringend benötigte, neue Identität gegeben. Diese Massnahme stellt bezüglich freien Aussenräumen und Anbindung an das bestehende Produktionsgebäude die wirtschaftlichste Lösung dar. So wurde direkt auf die existierende Konstruktion, der Skelettbauweise, aufgebaut und diese erweitert. Es entstand ein architektonisches Merkmal, dessen Zentrum die ellipsenförmige Grossküche bildet. Die räumlich klare Gliederung und Grundrissanordnung ermöglichen im Innern eine grosse Nutzungsvielfalt.

Standort
Mühlebühlstrasse 23, 8620 Wetzikon

Bauherr
Kaba AG, Wetzikon

Kennzahlen
Grundstücksfläche: 10‘850 m²
Bauvolumen SIA 416: 5‘400 m³
Kosten BKP 1-5: sFr. 3‘60‘000.-

Leistungen
Wettbewerb, Projekt, Ausschreibungs- und Ausführungsplanung, gestalterische Leitung